Neuigkeiten!

Wir informieren Sie hier über aktuelle neue Angebote Kurse Workshops und vieles mehr.

Newsletter anmelden -Neuigkeiten erhalten-

Yoga eine ausgewogene Mischung aus Bewegung, Entspannung und Atemübungen

Es ist ein sanfter Weg zur ganzheitliche Stärkung.

weitere Yoga Kurstage: Montag, Dienstag, Donnerstag

 

Dieser Kurs startet an 25.01.2018

Kursleiterin Corine ‚t Hart

Atelier für intuitive Malerei
Der Malort ist ein geschützter Erlebnis-Raum.

Im Malort wirst du Zeit für dich genießen nach Herzenslust malen was dir Freude macht oder was dich bewegt das Malerlebnis als Kraftquelle erfahren egal ob groß oder klein ob jung oder alt, gemeinsam mit anderen in einer Gruppe malen deine Kreativität auf die natürlichste Weise entwickeln, die es gibt: spielend für dich selbst malen und dir selbst vertrauen deine Malspuren für dich behalten ein paar besondere Spiel-Regeln lernen schöne Stunden verbringen.

 

Kursleiterin: Conny Röth

Atelier für intuitive Malerei
Der Malort ist ein geschützter Erlebnis-Raum.

Im Malort wirst du Zeit für dich genießen nach Herzenslust malen was dir Freude macht oder was dich bewegt das Malerlebnis als Kraftquelle erfahren egal ob groß oder klein ob jung oder alt, gemeinsam mit anderen in einer Gruppe malen deine Kreativität auf die natürlichste Weise entwickeln, die es gibt: spielend für dich selbst malen und dir selbst vertrauen deine Malspuren für dich behalten ein paar besondere Spiel-Regeln lernen schöne Stunden verbringen.

Dieses Angebot findet jeden 2. Samtag im Monat statt, genaue Termine bitte mit dem Kursleiter abstimmen.

Kursleiterin Conny Röth

 

Atelier für intuitive Malerei
Der Malort ist ein geschützter Erlebnis-Raum.

Im Malort wirst du Zeit für dich genießen nach Herzenslust malen was dir Freude macht oder was dich bewegt das Malerlebnis als Kraftquelle erfahren egal ob groß oder klein ob jung oder alt, gemeinsam mit anderen in einer Gruppe malen deine Kreativität auf die natürlichste Weise entwickeln, die es gibt: spielend für dich selbst malen und dir selbst vertrauen deine Malspuren für dich behalten ein paar besondere Spiel-Regeln lernen schöne Stunden verbringen.

Hip Hop/ Streetdance :

 

Nach einem Aufwärmtraining werden Tanzschritte aus dem Bereich Hip Hop/
Streetdance erlernt und geübt. Diese Schritte und Bewegungen werden dann zu einer
Choreographie zusammengesetzt. Jeder, der Spaß am Tanzen hat und
Hip Hop/ R&B Musik mag, ist hier richtig.

Kursleiterin: Natalie Krause,
ist staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin mit dem Schwerpunkt Tanz und
Sport Sie hat Ihre Ausbildung beim Landessportbund in Berlin absolviert.
Ihre Zusatzqualifikation: Ausbildung zum Aerobic-Kursleiter beim Berliner Turnerbund.
Seit vielen Jahren ist Sie bereits als Kursleiterin für Kinder,Jugendliche und Erwachsene
im Einsatz. Ihre große Leidenschaft ist der Tanz und die Choreographie.
Sie entwicklt alle Choreographien selbst ( kein Nachtanzen von fertigen
Videoclips ) und geht dabei auf den Könnensstand und die Wünsche der
Kursteilnehmer / -innen ein.

Aerobic :

Aerobic ist ein Fitnesstraining, das den gesamten Körper trainiert.
Wir starten mit einem Ausdauerteil mit leichten Schrittkombinationen.
Der zweite Teil der Stunde besteht aus Stretching und Kräftigungsübungen. Am Ende jeder Stunde gibt es ein Cooldown zum Entspannen.

Ab 16 Jahre bis 99 Jahre

Kursleiterin: Natalie Krause,
ist staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin mit dem Schwerpunkt Tanz und
Sport und Sie hat die Ausbildung beim Landessportbund in Berlin absolviert.
Ihre Zusatzqualifikation : Ausbildung zum Aerobic-Kursleiter beim Berliner Turnerbund.

Aerobic :

Kurs startet ab 12.01.2018

Aerobic ist ein Fitnesstraining, das den gesamten Körper trainiert.
Wir starten mit einem Ausdauerteil mit leichten Schrittkombinationen.
Der zweite Teil der Stunde besteht aus Stretching und Kräftigungs-
übungen. Am Ende jeder Stunde gibt es ein Cooldown zum Entspannen.

Ab 16 Jahre bis 99 Jahre

Kursleiterin: Natalie

Hip Hop/ Streetdance :

Neues Angebot bei Agora ab 12.01.2018

Nach einem Aufwärmtraining werden Tanzschritte aus dem Bereich Hip Hop/
Streetdance erlernt und geübt. Diese Schritte und Bewegungen werden dann zu einer
Choreographie zusammengesetzt.

Jeder, der Spaß am Tanzen hat und Hip Hop/ R&B Musik mag, ist hier richtig.

Ab 16 Jahre bis 99 Jahre

Kursleiterin: Natalie

 

An alle interessierte für neue Kurse bei Agora e.V.

am Freitag den 15.12.2017 finden die Schnupperstunden mit Natalie statt.

16.30 Uhr Hip Hop Streetdance

17.30 Uhr Aerobic/Gym

Ab 16 Jahre bis 99 Jahre

Ab 12. Januar starten diese Kurse, direkt nach unserer Winterpause vom  22.12.17 bis 07.01.2018.
Die genauen Kurszeiten werden hier veröffentlicht, melden Sie sich bei unserem Newsletter an [hier]

 

Hip Hop/ Streetdance :

Nach einem Aufwärmtraining werden Tanzschritte aus dem Bereich Hip Hop/
Streetdance erlernt und geübt. Diese Schritte und Bewegungen werden dann zu einer
Choreographie zusammengesetzt. Jeder, der Spaß am Tanzen hat und
Hip Hop/ R&B Musik mag, ist hier richtig.

Aerobic :
Aerobic ist ein Fitnesstraining, das den gesamten Körper trainiert.
Wir starten mit einem Ausdauerteil mit leichten Schrittkombinationen.
Der zweite Teil der Stunde besteht aus Stretching und Kräftigungs-
übungen. Am Ende jeder Stunde gibt es ein Cooldown zum Entspannen.

 

Zu meiner Person :
Ich bin staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin mit dem Schwerpunkt Tanz und
Sport und habe meine Ausbildung beim Landessportbund in Berlin absolviert.
Zusatzqualifikation : Ausbildung zum Aerobic-Kursleiter beim Berliner Turnerbund.
Seit vielen Jahren bin ich als Kursleiterin für Kinder,Jugendliche und Erwachsene
im Einsatz. Meine große Leidenschaft ist der Tanz und die Choreographie.
Ich entwickle alle Choreographien selbst ( kein Nachtanzen von fertigen
Videoclips ) und gehe dabei auf den Könnensstand und die Wünsche der
Teilnehmer/innen ein.

Yoga auf dem Stuhl eine ausgewogene Mischung aus Bewegung, Entspannung und Atemübungen

Es ist ein sanfter Weg zur ganzheitliche Stärkung.

weitere Yoga Kurstage: Montag, Dienstag, Donnerstag

 

Yoga eine ausgewogene Mischung aus Bewegung, Entspannung und Atemübungen

Es ist ein sanfter Weg zur ganzheitliche Stärkung.

weitere Yoga Kurstage: Montag, Dienstag, Donnerstag

 

 

Kursleiterin Corine ‚t Hart

Fünf Tibeter

Der Name Fünf Tibeter steht für eine Abfolge von fünf Übungen, die den Körper und Geist gesund halten sollen.

Die fünf Tibeter, eine dynamische Yogareihe, für jeden, der eine Ruhe-Insel für sich sucht.
Leicht zu erlernen und für zuhause umzusetzen.

Entwickelt Spaß an Bewegung und es tut einfach gut!

Zeit ist Leben!

 

Kursleiterin Corine ‚t Hart

Kindertanz

Der Kursinhalt bewegt sich zwischen dem erlernen grundlegender Tanzfähigkeiten und dem Spaß an der Bewegung.
Es werden Balance, Merkfähigkeit und Musikalität geschult.

Für alle ab 6 Jahre

 

Trainerin: Elena Langner

Nun endlich ist unser Formularmodul fertig und es kann außerhalb der Bürozeiten der Antrag gestellt werden.
Einfach Online das Formular ausfüllen, PDF generieren lassen ausdrucken, unterschrieben bei uns einreichen.

 

Mitgliedsantrag online stellen

 

B-Boys + Fly-Girls, Breakdance: von 0 auf 100

Ob Toprock, Six Step oder Baby Freeze – Tizian zeigt euch, wie’s geht und macht euch zu echten B-Boys und Fly-Girls. Let’s rock!

Immer Mittwochs von 17 bis 18 Uhr für Kids ab 6

** Kein Schnuppertraining an diesem Tag möglich **

Kursleiter Tizian Kirspin

 

weiterer Kurstage

Montag ab 6 Jahre

Montag ab 12 Jahre

 

Ein Magnet für Sportler und Kreative

Als der etwas andere Sportverein bezeichnet sich der Verein Agora in Brieselang selbst. Er setzt vor allem auf familiäre Atmosphäre und will einen Ort bieten, an dem die Mitglieder wieder Kraft für den Alltag finden. Die Palette der Angebote reicht von Sport über Tanz und Kunst bis hin zur Entspannung.

Quelle: MAZ Online Lokales Havelland 12.07.2017

Brieselang 12.07.2017

Brandenburger halten sich gern fit in Vereinen. Im Havelland ist jeder achte Einwohner in einem Sportclub organisiert. Viele Brieselanger waren skeptisch, als 2014 Agora an den Start ging. Liegt doch das Vereinsheim im Industriegebiet am Forstweg 1. Das Gebäude strahlt mit seinen grauen Waschbeton-Platten einen herben Charme aus.

Aber Corine ’t Hart hatte den richtigen Riecher, als sie den Sportverein Agora gründete. „Heute haben wir 230 Mitglieder und eine finanziell stabile Situation.“ Die gebürtige Holländerin hält nichts vom Leistungssport, wo es darauf ankommt, andere im Wettkampf zu besiegen. „Unser Ziel ist es, einen Ort zu haben in Brieselang, wo sich Menschen in familiärer Atmosphäre treffen, um wieder Kraft zu finden.“

Das klingt philosophisch und ist auch so gemeint. Den Namen wählte die 60-jährige Vorsitzende bewusst aus. Im antiken Griechenland besaß fast jede Stadt eine Agora. Auf diesem Platz versammelten sich die Bürger, um gemeinsam zu diskutieren und zu feiern. „Wir sind eben der etwas andere Sportverein. Unsere Basis für die Kurse ist Mitmenschlichkeit, denn wir sind alle gleich“, sagt Corine ’t Hart.

Ihr Team bietet die üblichen Sportarten an: Indoor Cycling (Strampeln auf einer Radmaschine), Zirkeltraining, Senioren-Fit oder Kinderturnen. Aber das umfangreiche Programm wartet inzwischen mit ganz anderen Attraktionen auf. Im behaglichen Café setzt sich Thomas Ziepke zu uns. „Seit anderthalb Jahren leite ich den Kurs Achtsamkeit und Entspannung. Im Sitzen, Stehen oder Liegen gehen wir mit geschlossenen Augen auf Reisen in die Fantasie.“ Corine ’t Hart ergänzt: „Das entspricht unserem Ziel, einfühlsam mit sich selbst umzugehen und sich in Ruhe zu schützen. Das könnte man auch Selbstfindung nennen.“

Jeden Montag trifft sich eine Handarbeitsgruppe. „Am Anfang haben die Damen Strickzeug mitgebracht oder gehäkelt. Inzwischen ist daraus ein lockerer Treffpunkt für Frauen mit Kindern geworden. Wir freuen uns darüber“, sagt Corine ’t Hart. Jeannette Sönke bringt Kaffee an den Tisch. „Sie backt den besten Kuchen in ganz Brieselang und ist die gute Seele des Vereinscafés“, schwärmt Thomas Ziepke. Flugs zeigt die Gerühmte ein paar Fotos mit ihren prächtigen Kreationen. Es geht hier wirklich familiär zu.

Beim Rundgang durch drei Stockwerke fallen die klaren Farben in Fluren und Räumen auf. „Grün steht für Offenheit. Gelb erleichtert die Übermittlung von Wissen. Weiß ist die Farbe der Weisheit und des Gelingens“, erklärt Corine ’t Hart. „Blau symbolisiert Ruhe, und Orange regt die Kreativität an“, sagt Thomas Ziepke. Die beiden kennen sich in der anthroposophischen Farbenlehre aus.

Große Überraschung im Erdgeschoss. Der Malspielort. Ein bunter Kosmos an den Wänden, darauf ungestüme und zärtliche Arbeiten auf Papier. In der Mitte des Raumes, auf einer Holzbank säuberlich angeordnet: Pinsel und Töpfe mit Farben. „Hier darf jeder seinen Ideen freien Lauf lassen, egal, ob man schon Erwachsener ist oder noch ein Kind“, sagt Corine ’t Hart. Wer jemals unter einem pedantischen Kunstlehrer auf der Schule gelitten hat, würde hier am liebsten gleich loslegen; um die Wut auszutoben oder melancholisch Farben auf einem großen Bogen zu verteilen. Ein Schlusswort von Jeannette Sönke: „Kreativität kann nicht unter Druck entstehen, sondern nur, wenn man frei ist.“

Von Hans-Peter Theurich
Quelle: MAZ Online Lokales Havelland

Hier der Link zum Originalbericht:
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Ein-Magnet-fuer-Sportler-und-Kreative